GESUND INS LEBEN

DAS NETZWERK „GESUND INS LEBEN“ WENDET SICH AN SCHWANGERE, JUNGE ELTERN UND FAMILIEN IN BELASTENDEN LEBENSSITUATIONEN – MIT ZWEI SCHWERPUNKTEN:

  • EINE PROFESSIONELLE BERATUNG UND BEGLEITUNG

    für werdende Mütter und junge Eltern mit psychischen Belastungen während der Schwangerschaft und nach der Geburt

  • EINEM NETZWERK AN FRÜHEN HILFEN

    für werdende und junge Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr in ganz Tirol

gesund-ins-leben-grafik-1

FRÜHE HILFEN

Folder für Betroffene downloaden

FÜR BETROFFENE

ZWISCHEN MUTTERGLÜCK UND ALLTAGSDRUCK

Wir begleiten werdende und junge Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr
durch eine schwierige Phase – kostenlos und unbürokratisch.

Factsheet für Zuweiser:innen downloaden

FÜR ZUWEISER:INNEN

SIE SEHEN JUNGE ELTERN MIT PROBLEMEN?

Machen Sie Müttern und jungen Eltern (mit Kindern bis 3 Jahre) mit psychischen Problemen jetzt ein sinnvolles Angebot!

GiL-Poster-4

PSYCHISCHE BELASTUNGEN

Dieser Service wird in ganz Tirol angeboten!

Folder für psychische Belastungen downloaden

FÜR JUNGE MÜTTER UND ELTERN

WENN MUTTERSEIN ÜBERFORDERT

Wir begleiten werdende Mütter und junge Eltern durch psychische
Belastungen während der Schwangerschaft und nach der Geburt –
kostenlos und unbürokratisch.

Psychische_Belastung_Schwangerschaft

DIE FOLDER ZUM DOWNLOAD

Alle wesentlichen Informationen finden Sie in unseren Informationsbroschüren.

Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, kontaktieren Sie einfach unsere HOTLINE: +43 664 604 6630 480.

Folder für Betroffene downloaden
Factsheet für Zuweiser:innen downloaden
Folder für psychische Belastungen downloaden
GiL-gesund-ins-leben-folder

SCHÜTTELTRAUMA

Ihre Nerven liegen blank? Rufen Sie uns an! Hier bekommen Sie Hilfe!

Avelina Martinez-Löffler

FÜR JUNGE MÜTTER UND ELTERN

WENN DAS BABYSCHREIEN ZU VIEL IST...

Wir begleiten junge Eltern durch die belastende Zeit von Schreiphasen
 –
kostenlos und unbürokratisch.

Hier bekommen Sie wichtige Informationen und rasche Hilfe!

NZFH_Plakat_TIROL_Vorlage_RZ - koco_preview_web

KONTAKT

Gesund ins Leben - GiL

HOTLINE: +43 664 604 6630 480

E-MAIL: willkommen@gesundinsleben.at

NEWSLETTER

Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden!

* Pflichtfeld
Bernadette Gerber-Wechselberger

GiL AUF INSTAGRAM

Wenn die Familie Zuwachs bekommt, ist das ein freudiges Ereignis. Gleichzeitig rückt die eigene Selbstfürsorge oft schnell in den Hintergrund, um den Bedürfnissen des Babys und  aller anderen Familienmitglieder gerecht zu werden. Erschöpfung und Burnout machen sich breit.
 
Jedoch nur wer selbst gut für sich sorgt, kann auf Dauer auch für andere sorgen. Selbstfürsorge ist mehr, als sich ab und zu ein heißes Bad zu gönnen. Selbstfürsorge beginnt im Kopf und ist eingebettet in das Konzept der Selbstliebe. Dieses beinhaltet die Selbstwahrnehmung, die Annahme von sich selbst inklusive aller Unsicherheiten und Unzulänglichkeiten sowie die eigene Erlaubnis für einen liebevollen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst. ❤️
 
📌 Unsere Familienbegleiterin hat euch in den Slides einige Infos, Fragen und Tipps zum Thema Selbstfürsorge zusammengestellt.

#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #coregulation #regulation #regulationsstörung #babyschlaf #ElternStärken #metime #selbstliebelernen❤️ #selbstliebe #selbstakzeptanz
Mein Name ist Judith Szautner. Nach langjährigen Erfahrungen im Kindergarten- und Kinderkrippenbereich freue ich mich sehr als Familienbegleiterin beim Netzwerk Gesund ins Leben tätig zu sein. Es liegt mir am Herzen, Familien individuell - nach ihren eigenen Bedürfnissen - zu begleiten und in unterschiedlichen Lebensthemen aktiv zu unterstützen. Ich freue mich auf eine kreative und gemeinsame Zusammenarbeit.
 
Wir sind von Mo-Fr von 9 bis 15 Uhr telefonisch unter ☎️ 0664/60466 30 480 oder per Email 📧 willkommen@gesundinsleben.at erreichbar.
 
#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #meetourteam
Ein hochroter Kopf, Weinen und Geschrei, die Tränen kullern, um sich schlagendende Ärmchen und tretende Beinchen, … Viele Eltern kennen das. Das Kind ist mal wieder wütend... 🥴

Um die Wut von Kindern und wie Eltern mit solchen Wut-Situationen umgehen und das Kind dabei begleiten können, ging es bereits in unserem Post am 2. Juni. Ihr habt erfahren, dass Wut auszudrücken ein normaler und sehr wichtiger Teil für das Kind und seine Entwicklung ist. Das Kind lernt so nach und nach, seine Emotionen zu regulieren, aber auch selbstbewusst für sich und seine Interessen und Bedürfnisse einzustehen. Wir haben euch außerdem ein paar Strategien zusammengestellt, wie ihr mit der Wut eures Kindes in akuten Wutsituationen umgehen könnt. 💪🏼

Heute soll die Wut eurer Kinder nochmal zum Thema werden. Dieses Mal schauen wir uns an, wie ihr heftigen Wutausbrüchen eures Kindes vorbeugen könnt. Denn so normal die Wut eures Kindes auch sein mag – sowohl für das Kind als auch für sein Umfeld kann sie sehr fordernd und anstrengend, in manchen Situationen sehr unangenehm und schwer auszuhalten sein. Hier findet ihr ein paar Anregungen, an welchen Schrauben ihr in eurem Familienalltag und eurem eigenen Verhalten drehen könnt, um das Wut-Potential in alltäglichen Situationen zu reduzieren und dem Kind seine eigene Emotionsregulation zu erleichtern. -> 📌Mehr dazu findest du wieder in den Slides!

#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #autonomiephase
Heute möchten wir uns von Herzen bei euch für das Vertrauen bedanken, das ihr unserem Netzwerk Gesund ins Leben im letzten Jahr nach unserer tirolweiten Ausrollung entgegengebracht habt. 💖💕
 
2023 war ein ereignisreiches Jahr, in dem wir gemeinsam viele Herausforderungen 💪🏼 gemeistert und schöne Momente 🫶🏼 geteilt haben.

🔹 Unser Team wurde im Januar 2023 von 5 auf 25 Familienbegleiter*innen aufgestockt.
🔹 Im Jahr 2023 haben knapp 400 Familien Kontakt mit uns aufgenommen.
🔹 Über 300 davon durften die Familienbegleiter*innen vom Netzwerk Gesund ins Leben für einen längeren Zeitraum begleiten.
🔹 Mehr als 50 Familien begleiteten wir im Rahmen einer kurzfristigen Unterstützung .
 
Wir freuen uns auf viele weitere Familien und auf das, was noch kommt! 💞
 
#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung  #ambulantebetreuung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #dankbarkeit #vertrauen #gemeinsamstark #danke #zukunftsvorfreude
Vom Anziehen für die Kinderkrippe über das Essen am Tisch bis hin zum Schlafengehen – im Familienalltag gibt es viele Situationen, die plötzlich dazu führen können, dass dein Kind weint, schreit, um sich tritt oder etwas nach dir wirft. Hallo WUT! Uff! 🤯

Doch auch wenn die Zeit dieser Gefühlsausbrüche deines Kindes sehr anstrengend sein kann, gibt es eine gute Nachricht: Was häufig als „Trotzphase“ bezeichnet wird, ist völlig normal bei kleinen Kindern! Denn Wut ist eine wesentliche Grundemotion des Menschen und ein wichtiger Teil der kindlichen Entwicklung. Sie ist eine Chance zu lernen. Durch den Ausdruck von Wut und die Reaktionen seines Umfeldes lernt dein Kind seine Emotionen kennen und wie es mit ihnen umgehen kann. Es erlangt die Fähigkeit, Dinge selbstständig zu bewerten, eigene Interessen zu vertreten und Entscheidungen zu treffen, etwas abzuwehren und Nein zu sagen und für sich einzustehen. Dein Kind beginnt so, sich langsam von dir zu lösen und seine Autonomie zu entdecken. Das befördert die Entwicklung von Selbstbewusstsein. Mit fortschreitendem Alter eignet sich dein Kind Strategien an, um seine Emotionen selbst oder mit Hilfe von anderen zu regulieren. Am Anfang schießt es mit seinen Wutausbrüchen vielleicht noch häufiger übers Ziel hinaus. Wenn du dein Kind aber gut in seiner Wut begleitest, kann es nach und nach einen angemessenen Umgang damit lernen.

📌 Und wie kannst du dein Kind in seiner Wut gut begleiten? Was braucht dein Kind, wenn es wütend ist? 

-> Mehr dazu findest du in den Slides!

#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #autonomiephase
Das Netzwerk Gesund ins Leben sucht Verstärkung für das Team in Osttirol im Bezirk Lienz 💪 Detaillierte Infos in den Slides. Wir freuen uns auf dich! ❤️

#fruehehilfen #netzwerkgesundinsleben #gesundsinsleben #familienbegleitung #familie #lebenmitkindern #fruehehilfentirol #schwangerschaft #geburt #wochenbett #familienberatung #tirol #hilfe #unterstützung #psychischegesundheit #baby #kleinkind #job #wirsuchendich
GiL-Poster-koll-quick-links
Screenshot 2024-07-04 124942